Izvorul Muntelui (Bicaz Stausee)

Hier könnt Ihr Reiseberichte schreiben
Antworten
Benutzeravatar
Olli
Administrator
Beiträge: 771
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 09:14
Wohnort: Piatra Neamţ / Freiburg / Duesseldorf
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 328 Mal

Izvorul Muntelui (Bicaz Stausee)

Beitrag von Olli »

Der Reisebericht vom letzten Wochenende ist nun auch fertig...
Eigentlich müsste dieser eher in den Thread "Die Rumänen und der Müll"...
Da ich nicht gerne zwei mal schreibe, wieder ein Link:
Izvorul Muntelui (Bicaz Stausee)
...Ich hoffe es stört nicht, dass ich das so mache...(?)

Benutzeravatar
Testkuckuck
Beiträge: 10
Registriert: Mi 27. Mär 2019, 20:50
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Izvorul Muntelui (Bicaz Stausee)

Beitrag von Testkuckuck »

Mal ehrlich: das Müllproblem kennen wir bereits seit den 90ern.
Hätte gern mal was Spannenderes gelesen...

Benutzeravatar
Olli
Administrator
Beiträge: 771
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 09:14
Wohnort: Piatra Neamţ / Freiburg / Duesseldorf
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 328 Mal

Re: Izvorul Muntelui (Bicaz Stausee)

Beitrag von Olli »

Testkuckuck hat geschrieben:
Fr 31. Jul 2020, 11:52
Mal ehrlich: das Müllproblem kennen wir bereits seit den 90ern.
um so schlimmer, dass sich da noch nichts geändert hat...
Testkuckuck hat geschrieben:
Fr 31. Jul 2020, 11:52
Hätte gern mal was Spannenderes gelesen...
..."Spannend" liegt immer im Auge des Betrachters, was empfindest Du als spannend?

Benutzeravatar
Sabine Waage
Beiträge: 57
Registriert: Di 12. Mär 2019, 13:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 553 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Izvorul Muntelui (Bicaz Stausee)

Beitrag von Sabine Waage »

Olli also mich stört es nicht das Du Deine schon fertigen Berichte nicht nochmal tippst oder kopierst sondern als Link anbietest. Da speicher ich mir nämlich den Link ab und finde es eher als hier in Treads zu suchen.
Und auch wenn ein Problem seit Jahren besteht , wenn es sich noch nicht geändert hat ist es doch gerade interessant zu berichten. Es sind doch im Forum nicht nur Insider und Kenner sondern auch Neulinge.
Mit dem Müll das weiß ich schon aus der RO Liste. Mit dem selbstgemachten und dadurch nicht legalen Schnaps Tuica auch jedoch das er an der Straße angeboten wird und die"falsch deklarierten" Melonen zB das war mir neu und da finde ich das schon interessant Oder auch die Anekdote mit dem Zebrastreifen. Ich bin da auch eher die vorsichtige obwohl das Auto halten muß warte ich trotzdem ob es das wirklich macht.
Nicht jeden interessiert alles .- und das ist auch gut so.
Ich kann zB mit den Programmierthema betreffs des Forums nichts anfangen und die gar zu technischen Details einer Autoreparatur. Das sind mal paar Treads dazwischen oder auch bnur die Antwort von Helmut auf eine Autofrage. Ich finde das nicht langweilig, sind doch andere Themen wieder die ich mehr verstehen kann.

Antworten